Adam Audio wird Teil der Focusrite Group

Tim Carroll (l.), CEO Focusrite Group, und Christian Hellinger, CEO ADAM Audio (Foto: Focusrite)

Die Focusrite Group, zu der die Marken Focusrite, Focusrite Pro, Novation und Ampify Music gehören, gab  die Übernahme des Studiomonitor-Unternehmens ADAM Audio GmbH, Berlin, bekannt.
Dies ist die erste Akquisition für The Focusrite Group seit dem Börsengang im Jahr 2014.

Focusrite Gründer und Chairman Phil Dudderidge kommentiert: „Ich freue mich, dass wir einen wichtigen Neuzugang in unserer Markenfamilie haben. Für die Focusrite Group dreht sich alles um den kreativen Prozess und die Aufnahme von Musik. Mit der Vision, das ganzheitlichste kreative Erlebnis für professionell Tonschaffende und Musiker bereit zu stellen, ist die Wahl der richtigen Marke, wenn es um hochpräzise Studiomonitore geht, entscheidend. Zusammen mit ADAM Audio können wir nun viel mehr erreichen, indem wir die technischen Barrieren beseitigen, die Künstler daran hindern, ihren wahren Sound zu finden und weiterzuentwickeln.“

Die Focusrite Group hebt hervor, dass ADAM Audio die nötige Autonomie und Freiheit beibehält, um die jüngste Geschichte der technologischen Innovationen fortzusetzen. Die ADAM Audio GmbH wird weiterhin von ihrem Hauptsitz in Berlin aus unter der Leitung von Christian Hellinger tätig sein.

www.adam-audio.com