Meyer Sound auf der Stage|Set|Scenery in Berlin vertreten

Constellation Ssytem in Ingelheim (Foto: Jörg Küster)

Vom 18. bis 20. Juni begrüßt Meyer Sound die Messegäste anlässlich der Stage|Set|Scenery in Berlin am Stand 465 in Halle 22b. Besucher haben hier die Möglichkeit, mehr Informationen über den neuen ULTRA-X40 Point Source Lautsprecher, den Nachfolger der UPA, sowie viele andere Meyer Sound Lautsprechersysteme zu erhalten.

Meyer Sound präsentiert mit der ULTRA-X40 das Re-Design der ULTRA Point Source Lautsprecher. Der neue ULTRA-X40 Lautsprecher verfügt über eine konzentrische Treiberanordnung sowie neue Verstärker- und Prozessortechnologien aus der LEO Line-Array Familie. Die ULTRA-X40 zeichnet sich durch ein drehbares Horn und vielseitige Rigging-Optionen aus.

Auch die neue UP-4slim wird auf der Messe gezeigt. Das sehr kompakte und leistungsstarke Lautsprechersystem ist speziell für den Installationsmarkt geeignet. Die IntelligentDC Technologie von Meyer Sound verbindet die Vorteile aktiver Lautsprechersysteme mit der einfachen Installation von Niederspannungssystemen. Die UP-4slim ist darüber hinaus auch für den Einsatz in Meyer Sound Constellation Akustiksystemen geeignet.

Das Meyer Sound Constellation System wurde geschaffen, um die Akustik der weltbesten Konzertsäle und Aufführungsorte in eine Vielzahl von Veranstaltungsstätten zu tragen. Constellation ist eine Lösung für optimale und flexible Akustik in einer bestehenden Architektur, die weitaus günstiger und erheblich flexibler ist als architektonische Lösungen, die baulich umgesetzt werden müssen. Die Akustik kann auf der Bedienoberfläche per Knopfdruck von einer kurzen Nachhallzeit für gute Sprachverständlichkeit auf eine längere Nachhallzeit für klassische Musikstücke umgestellt werden. Mit der Voice Lift Funktion von Constellation kann in Besprechungsräumen beispielweise auf den Einsatz von Mikrofonen und Mischpulten verzichtet werden.

www.meyersound.com