Salzbrenner auf der Stage|Set|Scenery 2019

Die elektronische Mikrofonwinde MIC fly ( Foto: SALZBRENNER media GmbH)

STAGECAST, die praktikable Lösung vür Videoauf-zeichnung und -distribution (Foto: SALZBRENNER media GmbH)

Auf der diesjährigen Stage|Set|Scenery, die vom 18.-20.06.2019 in Berlin stattfindet, präsentiert das Systemhaus SALZBRENNER media in Halle 21 / Stand 200, Messebesuchern seinen Newcomer: Die elektronische Mikrofonwinde MIC fly. Diese wird nach gängiger Zertifizierung auch als 3D-Winde auf den Markt kommen. Das Thema kundenindividuelle Sonderanfertigungen bekommt auf dieser Messe zudem auch mit dem neuen Rednerpult von SALZBRENNER media Raum.

Weiterhin können sich Interessenten ein umfangreiches Bild von STAGECAST, der praktikablen Lösung für Videoaufzeichnung und deren Distribution machen. NIO xcel (die Reihe von Dante™-basierten Audiointerfaces), das Inspizientensystem INSPIration sowie die digitale Audioplattform POLARIS evolution runden das Produktportfolio ab. Seit Ende 2018 ist der Full-Service-Dienstleister aus Buttenheim auch für den Exklusivvertrieb von KV2 Audio in Deutschland, Österreich und der Schweiz im Theater- und Maritimbereich verantwortlich. Entsprechende KV2 Audio-Produkte finden sich ebenso am diesjährigen Messestand.

Elektronische Mikrofonwinde MIC fly
Die Bauform dieser elektronischen Winde ist bei Bedarf anpassbar, die Standardgröße beträgt ca. 60 x 60 x 20 cm, das Gewicht beläuft sich auf ca. 35 kg. Der mobile Einsatz wird über moderne Flight Cases erleichtert. Dieser elektronische Newcomer verfügt über mehrfache Sicherheitseinrichtungen und ermöglicht den Synchronbetrieb von zahlreichen Winden. Über einen gemeinsamen Flugrahmen, der dreidimensional im Raum bewegt werden kann, können bis zu sieben Mikrofone an vier Winden gleichzeitig betrieben werden (ähnlich einer Spidercam im Fußballstadium). Hierbei können an einer einzelnen Mikrofonwinde sowohl Mono- als auch Stereomikrofone angebracht werden. Die Mikrofonwinde MIC fly verfügt zudem über eine frei programmierbare Nutzeroberfläche, ist laufruhig sowie über Pad, Netzwerk oder drahtgebunden steuerbar.

STAGECAST, ein einfaches System für Videorecording und Distribution, wurde speziell für den Einsatz in Theatern, Ballettschulen sowie Konzert- und Opernhäusern entwickelt und ermöglicht die intuitiv gesteuerte Aufnahme von Aufführungen und Proben mit bis zu drei Kameras. Aus dem Bereich Sonderbau zeigt das neue Rednerpult von SALZBRENNER media vielfältige Funktionen: Das höhenverstellbare Pult integriert Anschlüsse für Audio, Video, Strom und Daten und kann mit bis zu vier Mikrofonen ausgestattet werden. Schwenkbare Laptopablagen erleichtern die Präsentation und ein 32 Zoll-Monitor sorgt u.a. für elektronische Anzeigen.

www.salzbrenner.com