Shure mit neuer Vertriebsregion Westeuropa

Nik Gledic (Foto: Shure)

Rob Smith (Foto: Shure)

Tuomo Tolonen (Foto: Shure)

Shure hat mit Westeuropa eine neue Vertriebsregion angekündigt und zeitgleich neue Führungspositionen für diese Region geschaffen.
Dank der neuen Vertriebsstruktur kann Shure besser auf die Anforderungen der bestehenden vertikalen Märkte in Westeuropa reagieren und diese entsprechend bedienen. Die neu geschaffene Vertriebsregion umfasst Großbritannien/Irland, Deutschland, Benelux, Österreich, Schweiz, Italien, Spanien, Portugal, Frankreich, Dänemark, Finnland, Norwegen, Schweden, Tschechien, Polen, Slowakei und Island.

Die neuen Führungsverantwortlichen für die Vertriebsregion Westeuropa sind Nik Gledic, Rob Smith und Tuomo Tolonen.
Nik Gledic zeichnet dabei für den Geschäftsbereich Retail in Westeuropa verantwortlich. Gledic ist bereits seit 2004 bei Shure und hatte zuvor zahlreiche Schlüsselfunktionen in den Bereichen Marketing und Sales inne.
Rob Smith verantwortet den Systems-Bereich in Westeuropa. Smith kam 2018 zu Shure, zuvor war er 27 Jahre in unterschiedlichen Positionen in der AV-Branche tätig.
Der Pro Audio Bereich in Westeuropa wird ab sofort von Tuomo Tolonen geleitet, der seit 2006 Teil des Shure Teams ist. Tolonen war zunächst als Leiter der Applications-Abteilung bei Shure UK tätig, zuletzt war er Director der Pro Audio Group.

www.shure.de

Shure Axient Digital – die Zukunft der digitalen Drahtlostechnologie

Hardware und Skalierbarkeit

Eine Bandbreite von bis zu 184 MHz ermöglicht eine enorme Abdeckung des Spektrums. Die 2- und 4-Kanal-Empfänger, die zusammen eine Empfänger-Plattform bilden, unterstützen die AD und ADX Sender inklusive dem ADX1M Micro-Taschensender und sorgen damit für maximale Skalierbarkeit. 

Hohe HF-Performance

Axient Digital ist komplett auf größte Signalstabilität ausgelegt und wird damit allen Anforderungen großer Produktionen gerecht. True Digital Diversity mit Quadversity Empfängertechnologie minimiert die Gefahr von Signalabfällen oder Interferenzen, die zu Dropouts führen können.

Steuerungs- und Kontrollfunktionen

Axient Digital ist mit der Wireless Workbench für effiziente Konfiguration und Kontrolle kompatibel, die ShurePlus Channels App ermöglicht Spektrum-Management und Frequenz-Monitoring. Die Dante Cue und Dante Browse Funktionen erlauben das Abhören jedes Dante-Gerätes im Netzwerk.