d&b auf der ISE 2019

d&b auf der ISE 2019 (Foto: d&b)

Neue d&b Produkte gab es auf der Messe eine ganze Reihe, eigens entwickelt für Installation und Integration von Audiosystemen. Eingeführt wurde die R90 Touchscreen-Fernsteuerung für d&b Installationen, die DS20 Audio Network Bridge, das erste d&b Produkt mit integriertem MILAN-Netzwerkprotokoll, und die d&b BIM/Revit Informationsmodellierungslösung für Planer. Zudem gewährte d&b Einblicke in die neuesten Entwicklungen bei d&b Soundscape. Auch das Thema Custom Solutions für Installationsprojekte wurde ins Rampenlicht gerückt. Darunter fallen Sonderfarben und wetterfeste Optionen, mit denen d&b besonderen Wünschen nach Individualität und Charakter Rechnung trägt.

Am d&b Stand hatten die Besucher auch Gelegenheit, den neuesten Zuwachs zur SL-Familie, das KSL-System, zu erkunden, das vor kurzem auf der NAMM 2019 in Kalifornien offiziell eingeführt wurde. KSL ist das jüngste Lautsprechersystem von d&b, ausgestattet mit all den bekannten Leistungsmerkmalen seiner SL-Familie, darunter die bemerkenswerte breitbandige Direktivität, erweiterter Frequenzgang im Tieftonbereich und ausgereifte Rigging-Optionen. Das KSL-System ist für ein breites Spektrum an Festinstallationen und mobilen Anwendungen konzipiert.

www.dbaudio.com

Shure Axient Digital – die Zukunft der digitalen Drahtlostechnologie

Hardware und Skalierbarkeit

Eine Bandbreite von bis zu 184 MHz ermöglicht eine enorme Abdeckung des Spektrums. Die 2- und 4-Kanal-Empfänger, die zusammen eine Empfänger-Plattform bilden, unterstützen die AD und ADX Sender inklusive dem ADX1M Micro-Taschensender und sorgen damit für maximale Skalierbarkeit. 

Hohe HF-Performance

Axient Digital ist komplett auf größte Signalstabilität ausgelegt und wird damit allen Anforderungen großer Produktionen gerecht. True Digital Diversity mit Quadversity Empfängertechnologie minimiert die Gefahr von Signalabfällen oder Interferenzen, die zu Dropouts führen können.

Steuerungs- und Kontrollfunktionen

Axient Digital ist mit der Wireless Workbench für effiziente Konfiguration und Kontrolle kompatibel, die ShurePlus Channels App ermöglicht Spektrum-Management und Frequenz-Monitoring. Die Dante Cue und Dante Browse Funktionen erlauben das Abhören jedes Dante-Gerätes im Netzwerk.