Neuer Geschäftsführer im Bildungswerk des VDT

Der neue Geschäftsführer des Bildungswerkes des VDT Branko Glisovic

Zum 1. Januar 2019 wurde Herr Branko Glisovic zum Geschäftsführer der VDT Tochtergesellschaft „Bildungswerk des VDT GmbH“ berufen. Das „Bildungswerk des VDT GmbH“ ist eine 100%ige Tochtergesellschaft des Verbands Deutscher Tonmeister e.V. (VDT) und unterstützt den Verband in allen wirtschaftlichen-, organisatorischen und operativen Belangen.

Dazu gehört insbesondere die Organisation und Durchführung aller wirtschaftlich orientierten Aktivitäten, insbesondere die Organisation und Durchführung der Tonmeistertagung sowie weiteren Veranstaltungen wie Symposien, Seminare, Exkursionen, und Informationsveranstaltungen. Damit ergänzt die „operative GmbH“ den VDT-Verband tatkräftig in seinen gesteckten Zielen. Sowohl die VDT-Mitglieder als auch die gesamten (Pro-) Audio Branche soll durch vielfältige Aktivitäten die Wertschätzung erhalten, die ihr gebührt.

Seinen beruflichen Werdegang begann Branko Glisovic 1967 mit der Ausbildung zum „Technischen Kaufmann“. Nach verschiedenen Stationen im Einzelhandel und anschließend Mitinhaber eines Hifi Studios in Köln, wechselte er zur Audio Industrie und wurde Vertriebsleiter bei der Firma „Pirol Audio Systeme“ (Rogers, Arcam, Chartwell, Sonus Faber, Systemdek, Richard Allen). In dieser Funktion zählte er 1982 zu den Gründungsmitgliedern der High End Interessengemeinschaft für hochwertige Musikwiedergabe e.V. – der heutigen HIGH END SOCIETY.

Seit 1983 war er an der Organisation der HIGH END im Hotel Kempinski partiell beteiligt und wurde 1991 zum Geschäftsführer der High End Society e.V. berufen. Im Jahre 1996 wurde die High End Society GmbH (operative GmbH des Verbandes) gegründet, die er bis Ende 2016 als alleiniger Geschäftsführer leitete. Unter Branko Glisovic hat sich die HIGH END zur weltweit erfolgreichsten Messe für Consumer Audio Elektronik entwickelt. Darüber hinaus wurden zahlreiche weitere Messen und Veranstaltungen durchgeführt sowie eine nationale Messe für die Schweiz gegründet. Durch sein Engagement genießt er seit Jahren in Fachkreisen national als auch international hohe Anerkennung. Zu erreichen ist der Branko Glisovic ab sofort unter branko.glisovic@tonmeister.de

www.tonmeister.de

 

 

Shure Axient Digital – die Zukunft der digitalen Drahtlostechnologie

Hardware und Skalierbarkeit

Eine Bandbreite von bis zu 184 MHz ermöglicht eine enorme Abdeckung des Spektrums. Die 2- und 4-Kanal-Empfänger, die zusammen eine Empfänger-Plattform bilden, unterstützen die AD und ADX Sender inklusive dem ADX1M Micro-Taschensender und sorgen damit für maximale Skalierbarkeit. 

Hohe HF-Performance

Axient Digital ist komplett auf größte Signalstabilität ausgelegt und wird damit allen Anforderungen großer Produktionen gerecht. True Digital Diversity mit Quadversity Empfängertechnologie minimiert die Gefahr von Signalabfällen oder Interferenzen, die zu Dropouts führen können.

Steuerungs- und Kontrollfunktionen

Axient Digital ist mit der Wireless Workbench für effiziente Konfiguration und Kontrolle kompatibel, die ShurePlus Channels App ermöglicht Spektrum-Management und Frequenz-Monitoring. Die Dante Cue und Dante Browse Funktionen erlauben das Abhören jedes Dante-Gerätes im Netzwerk.