Neumanns erster Studiokopfhörer

Studiokopfhörer NDH 20 von Neumann (Foto: Neumann)

Neumann.Berlin stellt auf der NAMM-Show mit dem NDH 20 den ersten Kopfhörer des Unternehmens vor.
Der NDH 20 ist ein geschlossener Studiokopfhörer, der hohe Schallisolation und ein ausgewogenen Klangbild verbindet. Er eignet sich somit ideal für Monitoring, Editing und Mixing, selbst in lauten Umgebungen. Neuentwickelte 38-mm-Treiber mit extrastarken Neodymmagneten verleihen dem NDH 20 eine hohe Empfindlichkeit bei geringsten Verzerrungen.
Der NDH 20 braucht keinen separaten Kopfhörerverstärker, er klingt am Laptop und anderen Mobilgeräten ebenso gut. Das Kopfband besteht aus biegsamem Federstahl, während die Treiberabdeckungen aus leichtem Aluminium gearbeitet sind. Ohrumschließende weiche Memory-Foam-Polster sorgen für hohen Langzeit-Tragekomfort. Zum Transport lässt sich der Kopfhörer platzsparend zusammenklappen.

www.neumann.com

Shure Axient Digital – die Zukunft der digitalen Drahtlostechnologie

Hardware und Skalierbarkeit

Eine Bandbreite von bis zu 184 MHz ermöglicht eine enorme Abdeckung des Spektrums. Die 2- und 4-Kanal-Empfänger, die zusammen eine Empfänger-Plattform bilden, unterstützen die AD und ADX Sender inklusive dem ADX1M Micro-Taschensender und sorgen damit für maximale Skalierbarkeit. 

Hohe HF-Performance

Axient Digital ist komplett auf größte Signalstabilität ausgelegt und wird damit allen Anforderungen großer Produktionen gerecht. True Digital Diversity mit Quadversity Empfängertechnologie minimiert die Gefahr von Signalabfällen oder Interferenzen, die zu Dropouts führen können.

Steuerungs- und Kontrollfunktionen

Axient Digital ist mit der Wireless Workbench für effiziente Konfiguration und Kontrolle kompatibel, die ShurePlus Channels App ermöglicht Spektrum-Management und Frequenz-Monitoring. Die Dante Cue und Dante Browse Funktionen erlauben das Abhören jedes Dante-Gerätes im Netzwerk.