Mastering-Workshop bei MM Sound

Mastering Studio bei MM Sound (Foto: MM Sound)

Das 1991 gegründete Mastering Studio MM Sound öffnet seine Pforten für einen Mastering-Workshop. Bei Matthias Bell und Arne Thiemann – beide hauptberufliche Mastering-Engineers – vermitteln die Grundzüge des Masterings, den Workflow und die Masteringwerkzeuge an praktischen Beispielen. Eigenes Material darf gerne mitgebracht werden, das gemeinsam vor Ort gemastert wird. Nach einer anfänglichen Einführung darf jeder selbst Hand ans Mastering anlegen und dabei viele wertvolle Tipps von den Profis mitnehmen.

Der Workshop findet am 23. März von 11 bis 17 Uhr bei MM Sound in der Arnsbergstraße 12 in 33803 Steinhagen statt.
Die Teilnehmerzahl ist auf 5 bis 8 beschränkt.
Da es vor Ort keine direkten Einkaufsmöglichkeiten gibt, wird gebeten, sich mittags selbst zu versorgen.
Die Teilnahmegebühr beträgt 149 Euro. Anmeldung unter mail@mmsound.de

www.mmsound.de

Shure Axient Digital – die Zukunft der digitalen Drahtlostechnologie

Hardware und Skalierbarkeit

Eine Bandbreite von bis zu 184 MHz ermöglicht eine enorme Abdeckung des Spektrums. Die 2- und 4-Kanal-Empfänger, die zusammen eine Empfänger-Plattform bilden, unterstützen die AD und ADX Sender inklusive dem ADX1M Micro-Taschensender und sorgen damit für maximale Skalierbarkeit. 

Hohe HF-Performance

Axient Digital ist komplett auf größte Signalstabilität ausgelegt und wird damit allen Anforderungen großer Produktionen gerecht. True Digital Diversity mit Quadversity Empfängertechnologie minimiert die Gefahr von Signalabfällen oder Interferenzen, die zu Dropouts führen können.

Steuerungs- und Kontrollfunktionen

Axient Digital ist mit der Wireless Workbench für effiziente Konfiguration und Kontrolle kompatibel, die ShurePlus Channels App ermöglicht Spektrum-Management und Frequenz-Monitoring. Die Dante Cue und Dante Browse Funktionen erlauben das Abhören jedes Dante-Gerätes im Netzwerk.