Martin Audio stellt ein neues Line Array vor

Wavefront Precision Longbow Edition (WPL) (Foto: Martin Audio)

Wavefront Precision Longbow Edition (WPL) (Foto: Martin Audio)

Martin Audio stellt mit der Wavefront Precision Longbow Edition (WPL) ein neues Line Array als Erweiterung der Wavefront-Precision-Serie vor.
Mit der Einführung der Wavefront-Precision-Serie (WPM und WPC) im Jahr 2017 wurde das Konzept der skalierbaren Auflösung das erste Mal vorgestellt: Die Optimierungstechnologie der MLA-Serie wurde hier in einem neuen, passiven Line-Array-Format umgesetzt.

Mit Wavefront Precision Longbow (WPL) stehen Optimierungstools, Flexibilität und Kontrollmöglichkeiten nun auch dem großformatigen Touring- und Installationsbereich zur Verfügung. Konzipiert als Komplettsystem mit externen iKON®-Mehrkanalverstärkern, automatisierter DISPLAY™-Optimierungssoftware und der VU-NET™-Kontrollplattform, bietet WPL eine attraktive Eintrittskarte in die Oberklasse bei Touring und Installationen.

WPL ist ein Full-Scale Line Array mit hohem Ausgangspegel bei moderater Größe und Gewicht. Als Dreiwegesystem imBi-Amp Modus konzipiert, erreicht WPL die hohen Ausgangspegel durch die Martin Audio-typische horngeladene Treiberanordnung in allen Frequenzbändern – was die Ausgangsleistung im tiefen Frequenzbereich genauso erhöht wie im Mitten- und Höhenbereich.

WPL beherbergt 2 x 12” (300 mm) Tieftontreiber in Hybrid® Horn/Reflex Bauweise, 2 x 6.5” (165 mm) Konustreiber für das Mittenhorn, das die Gesangsfrequenzen zwischen 300 Hz und 4 kHz abdeckt und 3 x 1” (25 mm) HF-Treiber, die oberhalb von 4 kHz arbeiten. Das horizontale Abstrahlverhalten von WPL führt klanglich zu einer gleichmäßigen Frequenzverteilung „Off-Axis“ bei nur minimaler Abweichung „On-Axis“.

www.audio-technica.de

Shure Axient Digital – die Zukunft der digitalen Drahtlostechnologie

Hardware und Skalierbarkeit

Eine Bandbreite von bis zu 184 MHz ermöglicht eine enorme Abdeckung des Spektrums. Die 2- und 4-Kanal-Empfänger, die zusammen eine Empfänger-Plattform bilden, unterstützen die AD und ADX Sender inklusive dem ADX1M Micro-Taschensender und sorgen damit für maximale Skalierbarkeit. 

Hohe HF-Performance

Axient Digital ist komplett auf größte Signalstabilität ausgelegt und wird damit allen Anforderungen großer Produktionen gerecht. True Digital Diversity mit Quadversity Empfängertechnologie minimiert die Gefahr von Signalabfällen oder Interferenzen, die zu Dropouts führen können.

Steuerungs- und Kontrollfunktionen

Axient Digital ist mit der Wireless Workbench für effiziente Konfiguration und Kontrolle kompatibel, die ShurePlus Channels App ermöglicht Spektrum-Management und Frequenz-Monitoring. Die Dante Cue und Dante Browse Funktionen erlauben das Abhören jedes Dante-Gerätes im Netzwerk.