DSPECIALISTS Produktfamilie HARVEY®

HARVEY Remote RC4 (Foto: Dspecialists)

Nach der Einführung der neuen Generation HARVEY® im vergangenen Jahr steht für die DSPECIALISTS GmbH in 2019 die Weiterentwicklung und der Ausbau der HARVEY® Produktfamilie mit neuen Merkmalen und Komponenten im Fokus.
In der neuen Variante der Audio- und Mediensteuerungsmatrix „HARVEY AMP“ verfügt HARVEY® über eine 4/8/16 kanalige Class-D-Verstärkereinheit und ist in der Lage, bis zu 16 passive Lautsprecher mit in Summe 80 Watt (RMS) direkt anzutreiben. Zielmärkte der neuen Gerätevariante im kompakten 1-HE-Gehäuse sind Multiroom-Projekte, Mehrkanal-Audioinstallationen und Konferenzräume.

HARVEY AMP wird auf der ISE 2019 (Stand 14-K170) in Amsterdam als Messeneuheit vorgestellt.

Eine weitere Neuigkeit zur ISE 2019 stellt die Konfigurations-Software HYPERMATRIX® dar. HYPERMATRIX® ermöglicht es, mehrere HARVEY-Geräte so zu konfigurieren, als handelte es sich nur um ein einzelnes Gerät. Dabei können mehrere HARVEYs zentral in einem 19-Zoll-Schrank installiert oder auch über eine große Fläche verteilt sein. HYPERMATRIX® sorgt stets für die einfache Konfiguration und die korrekte Kontrolle der Latenz auf allen Kanälen. Schließlich wird auch die HARVEY Remote RC4 in weiteren Ausführungen präsentiert. Neben der Kunststoffvariante für 60 mm-Unterputzdosen ist nun auch das Pendant für amerikanische Schalterprogramme mit edler Metalloberfläche erhältlich. Die IP-basierte Fernbedienung RC4 ist frei programmierbar und ermöglicht es, Presets aufzurufen oder Pegel einzustellen. ISE-Besucher werden sehen können, wie einfach sich HARVEY® für verschiedene Anwendungsfälle konfigurieren lässt und wie komfortabel ein Projektaufbau für eine komplexe Aufgabe innerhalb weniger Minuten erstellt ist.

Die Hauptvorteile von HARVEY® sind eine erstklassige Audioqualität, die einfache Konfiguration und die Möglichkeit, nicht nur Audio, sondern auch Mediengeräte und Licht zu steuern.

www.dspecialists.de

Shure Axient Digital – die Zukunft der digitalen Drahtlostechnologie

Hardware und Skalierbarkeit

Eine Bandbreite von bis zu 184 MHz ermöglicht eine enorme Abdeckung des Spektrums. Die 2- und 4-Kanal-Empfänger, die zusammen eine Empfänger-Plattform bilden, unterstützen die AD und ADX Sender inklusive dem ADX1M Micro-Taschensender und sorgen damit für maximale Skalierbarkeit. 

Hohe HF-Performance

Axient Digital ist komplett auf größte Signalstabilität ausgelegt und wird damit allen Anforderungen großer Produktionen gerecht. True Digital Diversity mit Quadversity Empfängertechnologie minimiert die Gefahr von Signalabfällen oder Interferenzen, die zu Dropouts führen können.

Steuerungs- und Kontrollfunktionen

Axient Digital ist mit der Wireless Workbench für effiziente Konfiguration und Kontrolle kompatibel, die ShurePlus Channels App ermöglicht Spektrum-Management und Frequenz-Monitoring. Die Dante Cue und Dante Browse Funktionen erlauben das Abhören jedes Dante-Gerätes im Netzwerk.