d&b audiotechnik eröffnet neue Niederlassung in China

Daniel Chan und Amnon Harman (Foto: d&b Audiotechnik)

Mit der Gründung einer eigenen Niederlassung in China macht d&b audiotechnik einen großen Schritt zur Weiterentwicklung seines Engagements in den asiatischen Märkten. d&b audiotechnik und der bisherige chinesische Vertriebspartner, der schon unter d&b China firmierte, richten ihre Zusammenarbeit durch die Gründung der d&b audiotechnik Greater China Ltd. mit Sitz in Hongkong neu aus. Vorbereitet wird außerdem die Gründung einer Tochtergesellschaft der d&b audiotechnik Greater China Ltd. mit Büros in Peking, Guangzhou und Shanghai. 44 Mitarbeiter des bisherigen Vertriebspartners an den Standorten Hongkong, Peking, Guangzhou und Shanghai wechseln in den neuen Firmenverbund.

Hauptsitz von d&b audiotechnik ist Backnang bei Stuttgart, wo auch Forschung, Entwicklung und Produktion ihren Platz haben. Die d&b audiotechnik Greater China Ltd. Gruppe wird Vertriebs- und Marketingaufgaben sowie Service und Support für Kunden und Vertriebspartner in Groß-China erbringen.

Die Leitung der neuen d&b Niederlassung liegt in vertrauten Händen. Daniel Chan, der d&b und dem chinesischen Markt seit langem verbunden ist, wird Managing Director (CEO) der d&b audiotechnik Greater China Ltd. Freddie To, der ebenfalls schon für den bisherigen Vertriebspartner tätig war, sowie ein noch zu benennender externer Marktexperte werden gemeinsam mit dem CEO der d&b audiotechnik Gruppe, Amnon Harman, dem Beirat angehören. d&b audiotechnik hält die Mehrheit an dem neuen Firmenverbund, Chan und To werden Miteigentümer.

www.dbaudio.com