NEXUS als FOH-Matrix beim Classic Open Air Festival

Classic Open Air Festival in Berlin (Foto: DAVIDS/Sven Darmer)

NEXUS-Basisgerät mit Baugruppen auf dem Classic Open Air Festival (Foto: Tobias Kuehnel)

Beim Classic Open Air Festival hat die TSE AG (Technik und Service für Events AG) auf dem Gendarmenmarkt in Berlin wurde ein NEXUS-System als FOH-Matrix eingesetzt, das die Ausgangskanäle von bis zu zwei Mischpulten auf die Beschallungsanlage routete. Innerhalb des NEXUS-Systems erfolgte auf der Pegel-Delay-Matrix der DSP-Baugruppe eine Signalverarbeitung. Die eingesetzte Pegel-Delay-Matrix erlaubt eine simultane Verteilung von Eingangssignalen auf mehrere Ausgänge. Pegel und Delay konnten hier für jeden Eingang individuell pro Ausgangsbus eingestellt werden. Die Ausgänge der Pegel-Delay-Matrix steuerten auf dem Gendarmenmarkt verschiedene Beschallungszonen an. Bei einigen Wegen wurde zusätzlich eine Dynamikeinheit (Limiter) eingeschleift, um die Verstärker zu schützen. Via Dante wurden alle Busse an die Beschallungsanlage ausgegeben. So wurde eine gleichmäßige Pegelabdeckung auf dem breiten Gendarmenmarkt erreicht.

www.stagetec.com