John Roberts-Davies geht zu Lawo

John Roberts-Davies (Foto: Lawo)

John Roberts-Davies übernimmt bei Lawo die Leitung des Bereichs Pre-Sales & Projects. In seiner neuen Position leitet und entwickelt er ein Team, das bei Lawo zuständig ist für technische Beratung, Entwicklung von projektbezogenen Lösungen und die Systembereitstellung für Kunden – über die gesamte Bandbreite von Live-Produktionsanwendungen hinweg.

John Roberts-Davies besitzt über 30 Jahre Branchenerfahrung und arbeitete in operativen und technischen Leitungspositionen in Radio- und Fernsehstationen verschiedener Länder - als Tontechniker, Radiotechniker, ENG-Kameramann und Radio- und Fernsehsystemtechniker, bevor er auf die Herstellerseite wechselte und dort verschiedene technische, kaufmännische und fachliche Dienstleistungsaufgaben bei Sony, Quantel und SAM übernahm.

www.lawo.com

Shure Axient Digital – die Zukunft der digitalen Drahtlostechnologie

Hardware und Skalierbarkeit

Eine Bandbreite von bis zu 184 MHz ermöglicht eine enorme Abdeckung des Spektrums. Die 2- und 4-Kanal-Empfänger, die zusammen eine Empfänger-Plattform bilden, unterstützen die AD und ADX Sender inklusive dem ADX1M Micro-Taschensender und sorgen damit für maximale Skalierbarkeit. 

Hohe HF-Performance

Axient Digital ist komplett auf größte Signalstabilität ausgelegt und wird damit allen Anforderungen großer Produktionen gerecht. True Digital Diversity mit Quadversity Empfängertechnologie minimiert die Gefahr von Signalabfällen oder Interferenzen, die zu Dropouts führen können.

Steuerungs- und Kontrollfunktionen

Axient Digital ist mit der Wireless Workbench für effiziente Konfiguration und Kontrolle kompatibel, die ShurePlus Channels App ermöglicht Spektrum-Management und Frequenz-Monitoring. Die Dante Cue und Dante Browse Funktionen erlauben das Abhören jedes Dante-Gerätes im Netzwerk.