Mackie stellt neue Kopfhörer-Verstärker vor

HM-4 von Mackie (Foto: Mackie)

Mackie stellte auf der NAMM Show eine neue Serie hochwertiger Kopfhörer-Verstärker vor. Aktuell werden drei HM-Series Modelle angeboten: der kompakte HM-4 sowie die beiden Rack-Geräte HM-400 und HM-800. Alle HM-Modelle sind Mackie Built-Like-A-Tank™-Konstruktionen.

Der kompakte 4-fach Kopfhörer-Verstärker HM-4 besitzt einen Stereo-Eingang und vier Kopfhörer-Ausgänge mit individueller Lautstärke-Regelung. Alle Anschlüsse sind als 6 mm Klinkenbuchsen ausgeführt.

Der HM-400 4-Kanal Kopfhörer-Verstärker im Rack-Format bietet auf einer Höheneinheit einen Main-Input mit Lautstärke-Regler, Stereo-Outs, Aux-Ins, ein EQ pro Kanal sowie zwölf Kopfhörer-Anschlüsse.

Bestens geeignet für komplexe Kopfhörer-Monitoring-Situationen ist der HM-800 8-Kanal Kopfhörer-Verstärker. Er stellt bis zu zehn Mixe zur Verfügung und bietet 16 Kopfhörer-Ausgänge. Komplettiert wird die Ausstattung des HM-800 durch zwei separate Main-Inputs mit Lautstärke-Regelung, Stereo-Outs und Aux-Ins pro Kanal.

www.mackie.com