Stefani Renner übernimmt VDT-Geschäftsführung

Stefani Renner (Foto: VDT)

Der VDT richtet sich in seiner Struktur neu aus und hat mit Wirkung zum Jahresbeginn die Position der Verbandsgeschäftsführung eingerichtet. Für das neue Amt konnte Stefani Renner gewonnen werden, die für den VDT bereits seit 2013 im Bereich der Kongress-Programmplanung und als Projektleiterin arbeitet.

„Die Geschäftsführung wird in Zukunft den ehrenamtlich arbeitenden Vorstand des VDT professionell unterstützen und für eine Kontinuität in der Verbandsarbeit sorgen. Wir sind überzeugt, mit Stefani genau die richtige Person für diese Aufgabe gefunden zu haben“, kommentiert Carlos Albrecht, Präsident des VDT.

„Für mich stellt diese verantwortungsvolle Position eine neue Herausforderung dar, auf die ich mich sehr freue“, ergänzt Stefani Renner.

Gisela Jungen verantwortet bis zu ihrem Renteneintritt Ende 2018 weiterhin die Leitung der Geschäftsstelle sowie die Organisation der im November stattfindenden Tonmeistertagung.

www.tonmeister.de