Rupert Neve Designs Portico 535

Der Diodenbrücken-Kompressor aus dem Shelford Channel – jetzt auch im Format 500 erhältlich

Rupert Neve Designs Portico 535 (Foto: Rupert Neve)

Rupert Neve Designs aus Texas übersetzt mit dem Portico 535 den Diodenbrücken-Kompressor des Shelford Channels in das API 500-Format. Ebenso wie die Variante im Shelford Channel basiert der Portico 535 auf den klassischen Schaltungen des Neve 2254 Kompressors, jedoch weist der 535 gegenüber dem historischen Vorbild dank moderner Bauteile ein deutlich reduziertes Eigenrauschen auf und ist mit zahlreichen weiteren Features ausgestattet.

Zu den Verbesserungen und Erweiterungen des 535-Kompressors gegenüber dem 2254 zählen u.a. eine verbesserte Timing-Kontrolle, gerasterte Regler sowie ein Blend-Regler für Parallelkompression. Wie auch im Shelford Channel kommen im Portico 535 Rupert Neve Designs Custom-Übertrager zum Einsatz.

www.megaaudio.de

Shure Axient Digital – die Zukunft der digitalen Drahtlostechnologie

Hardware und Skalierbarkeit

Eine Bandbreite von bis zu 184 MHz ermöglicht eine enorme Abdeckung des Spektrums. Die 2- und 4-Kanal-Empfänger, die zusammen eine Empfänger-Plattform bilden, unterstützen die AD und ADX Sender inklusive dem ADX1M Micro-Taschensender und sorgen damit für maximale Skalierbarkeit. 

Hohe HF-Performance

Axient Digital ist komplett auf größte Signalstabilität ausgelegt und wird damit allen Anforderungen großer Produktionen gerecht. True Digital Diversity mit Quadversity Empfängertechnologie minimiert die Gefahr von Signalabfällen oder Interferenzen, die zu Dropouts führen können.

Steuerungs- und Kontrollfunktionen

Axient Digital ist mit der Wireless Workbench für effiziente Konfiguration und Kontrolle kompatibel, die ShurePlus Channels App ermöglicht Spektrum-Management und Frequenz-Monitoring. Die Dante Cue und Dante Browse Funktionen erlauben das Abhören jedes Dante-Gerätes im Netzwerk.