Änderungen in der Shure Distribution Führungsstruktur

Nik Gledic und Marc Nesselhauf (Foto: Shure)

Seit kurzem verstärkt Marc Nesselhauf das Management-Team der Shure Distribution Deutschland und wird dabei die Verantwortung der Retail Group, deren Team sich vorranging um den Musikalienhandel kümmert, übernehmen.

Marc Nesselhauf war seit August 2013 für die Betreuung der Shure Distribution Retail-Kunden im Raum Süddeutschland zuständig. Während seiner vierjährigen Tätigkeit konnte er maßgeblich zum Ausbau unseres Marktanteils beitragen und neue Strukturen in die Tat umsetzen.

Als Director Retail Group Germany folgt Marc Nesselhauf auf Nik Gledic, der als Director Market Management in die Shure EMEA Organisation wechselt und dort die Betreuung der externen Distributionspartner in Europa verantwortet. Nik Gledic, seit 2004 in verschiedenen Verantwortungen bei Shure, wird sich in seiner neuen Position ergänzend dem länderübergreifenden Thema eCommerce widmen.

www.shuredistribution.de

Shure Axient Digital – die Zukunft der digitalen Drahtlostechnologie

Hardware und Skalierbarkeit

Eine Bandbreite von bis zu 184 MHz ermöglicht eine enorme Abdeckung des Spektrums. Die 2- und 4-Kanal-Empfänger, die zusammen eine Empfänger-Plattform bilden, unterstützen die AD und ADX Sender inklusive dem ADX1M Micro-Taschensender und sorgen damit für maximale Skalierbarkeit. 

Hohe HF-Performance

Axient Digital ist komplett auf größte Signalstabilität ausgelegt und wird damit allen Anforderungen großer Produktionen gerecht. True Digital Diversity mit Quadversity Empfängertechnologie minimiert die Gefahr von Signalabfällen oder Interferenzen, die zu Dropouts führen können.

Steuerungs- und Kontrollfunktionen

Axient Digital ist mit der Wireless Workbench für effiziente Konfiguration und Kontrolle kompatibel, die ShurePlus Channels App ermöglicht Spektrum-Management und Frequenz-Monitoring. Die Dante Cue und Dante Browse Funktionen erlauben das Abhören jedes Dante-Gerätes im Netzwerk.