Jazz Club streamt Konzerte in Sennheiser AMBEO 3D Audio

Konzertaufnahme in AMBEO 3D Audio: Der Neumann-Kunstkopf KU 100 ist direkt auf der Bühne mit dabei (Foto: Sennheiser)

Mit moods.digital hat der Jazz Club Moods die weltweit erste Streaming-Plattform geschaffen, die Konzerte in AMBEO 3D Audio anbietet (Foto: Sennheiser)

Mit moods.digital hat der Jazz Club Moods in Zürich eine neue Streaming-Plattform für seine Konzerte geschaffen. Rund 20 Konzerte werden bis Ende Dezember in AMBEO 3D Audio übertragen. moods.digital ist die weltweit erste Streaming-Plattform, die Konzerte in AMBEO 3D Audio anbietet.

Um die Audioaufzeichnungen zu ermöglichen, kommt im Moods ‚AMBEO for Binaural‘ zum Einsatz. Ein Neumann-Kunstkopf KU 100 nimmt dabei das Konzert genauso auf, wie es ein Zuhörer erleben würde. Der Kunstkopf trägt zwei sehr hochwertige Mikrofone in seinen ‚Ohren‘, die das Klangbild räumlich in 3D aufnehmen. Diese binaurale Aufnahme trägt alle Rauminformationen in sich, die beim Hören über einen normalen Stereokopfhörer 1:1 wiedergegeben werden. Die für den gemasterten Stereo-Mix auf der Bühne vorhandenen Mikrofone werden im AMBEO-Mix als Stütze für die einzelnen Instrumente eingesetzt, die mit den Kunstkopfaufnahmen abgemischt und mit Hilfe von AMBEO-Plug-ins klanglich korrekt im Raum verteilt werden.

www.sennheiser.com