SAE Institute eröffnet Campus in Hannover

SAE Institute Hannover: Edit-Area (Foto: SAE)

Pünktlich zum Semesterstart eröffnet das SAE Institute seine neunte deutsche Niederlassung in Hannover. Im neuen Marstall Quaree (MARQ), gelegen zwischen Leineufer und Altstadt, bietet der neue Campus auf rund 1.500 Quadratmetern eine Infrastruktur für optimale Lehr- und Studienbedingungen.

Beim Tag der offenen Tür am 24. September können Interessierte einen ersten Blick hinter die Kulissen der neuen Ideenschmiede für Medienberufe werfen.

Weitere Informationen zum Programm auf http://myfuture.sae.edu.

Highlight des neuen Campus ist die 240 Quadratmeter große und offen gestaltete Edit-Area mit hochmodernen Workstations, die für alle Fachbereiche zugänglich ist. Zudem laden fünf Regie- und drei Aufnahmeräume zur professionellen Erstellung von Musik-, Sprach- und Tonaufnahmen ein. Für die Film- und Postproduktion stehen den Studierenden zusätzlich ein Greenscreen-Studio sowie mehrere Filmsuiten zur Verfügung. Eine Studentenlounge mit Küche, themenspezifische Projekträume sowie ein 130 Quadratmeter großer Veranstaltungsraum für Live-Technik-Seminare und ein Dolby Atmos Kino bieten eine einladende Lernatmosphäre.

www.sae.edu

Shure Axient Digital – die Zukunft der digitalen Drahtlostechnologie

Hardware und Skalierbarkeit

Eine Bandbreite von bis zu 184 MHz ermöglicht eine enorme Abdeckung des Spektrums. Die 2- und 4-Kanal-Empfänger, die zusammen eine Empfänger-Plattform bilden, unterstützen die AD und ADX Sender inklusive dem ADX1M Micro-Taschensender und sorgen damit für maximale Skalierbarkeit. 

Hohe HF-Performance

Axient Digital ist komplett auf größte Signalstabilität ausgelegt und wird damit allen Anforderungen großer Produktionen gerecht. True Digital Diversity mit Quadversity Empfängertechnologie minimiert die Gefahr von Signalabfällen oder Interferenzen, die zu Dropouts führen können.

Steuerungs- und Kontrollfunktionen

Axient Digital ist mit der Wireless Workbench für effiziente Konfiguration und Kontrolle kompatibel, die ShurePlus Channels App ermöglicht Spektrum-Management und Frequenz-Monitoring. Die Dante Cue und Dante Browse Funktionen erlauben das Abhören jedes Dante-Gerätes im Netzwerk.