Sontronics SOLO: dynamisches Supernieren-Mikrofon

Das dynamische Sontronics SOLO-Mikrofon (Foto: Hersteller)

Sontronics hat mit dem SOLO ein dynamisches Mikrofon entwickelt, das sich für die unterschiedlichsten Anwendungen einsetzen lässt. Als Handmikrofon eignet es sich, um Gesang oder gesprochene Vorträge einzufangen. Darüber hinaus qualifiziert sein Klang ebenso für die Abnahme von Gitarren-Amps oder Schlagzeug. Snare, Toms, sogar die Bassdrum oder Hi-Hats können mit Hilfe des Sontronics SOLO auf die PA oder die Festplatte übertragen werden. Die starke Dämpfung in der Off-Axis seiner Supernierencharakteristik erlaubt bei genauer Positionierung eine sehr genaue Signaltrennung auch unter schwierigen Live-Bedingungen.

Mit dem Sontronics SOLO wiegt 792 Gramm. Auch aufgrund dieses Gewichts vermittelt das SOLO unmittelbar ein Gefühl von Wertigkeit und Stabilität. Der Frequenzgang, der von 50 Hz bis 15 kHz reicht, macht durch seine feine Abstimmung die Bearbeitung des Signals mit einem EQ in vielen Fällen überflüssig. Auch bei der Empfindlichkeit überzeugt das Sontronics mit einem Wert von -50 dB.

Das Sontronics SOLO ist das erste dynamische Mikrofon, das vollständig im Vereinigten Königreich entwickelt und hergestellt wird. Im schwarz eloxierten Aluminiumgehäuse findet sich somit echt britische Technik. Das Sontronics SOLO ist, wie alle Produkte des Herstellers, auf Langlebigkeit ausgelegt. Dieser Qualitätsanspruch schlägt sich in der auf den registrierten Erstkäufer abgestimmten lebenslangen Garantie, die Sontronics den Anwendern einräumt. Dazu muss sich der Käufer lediglich innerhalb von 30 Tagen nach dem Erwerb bei Sontronics registrieren.

www.audiowerk.eu