ProAudio Technology Vertical Line Array VT16

Der neue VT16 Vertical-Line Array-Lautsprecher von ProAudio Technology (Foto: Hersteller)

Mit dem neuen VT16 Vertical-Line Array-Lautsprecher erweitert ProAudio Technology die Produktfamilie um ein kompaktes Line Array-System mit einer Breite von 58 cm. Das VT16 wurde im April auf der Prolight+Sound vorgestellt und wird seit Mai in Serie ausgeliefert.

Die beiden 8"-Langhub-Tief-Mitteltontreiber sind symmetrisch um den horngeladenen 1,4"- Hochtontreiber angeordnet und sorgen für ein ausgeprägtes Fullrangeverhalten bis unter 50 Hz. Im wichtigen Mitteltonbereich arbeiten alle drei Treiber parallel und sorgen für wichtigen Headroom bei dichtem Musikprogramm. Das horizontale Abstrahlverhalten beträgt 90 Grad und das Gewicht 21 kg. Die Impedanz von 1x 12 Ohm erlaubt einen wirtschaftlichen Antrieb mit bis zu sechs Elementen pro Kanal eines 10.4-DSP oder 20.4-DSP Systemverstärkers.

So können Systeme aus beispielsweise 2x 6 VT16 und 2x 4 SW18 mit nur einem 4-Kanal Verstärker an 1x 230V / 16A Schuko betrieben werden. In Kombination mit dem 10 kg leichten Flugrahmen lassen sich elf VT16 an einem 250 kg Motor aufhängen. Die vollständig integrierte Dreipunkt-Flugmechanik aus rostfreiem Edelstahl erlaubt vertikale Winkel von 0 bis 8 Grad in durchgehend 1-Grad-Schritten undwww.proaudio-technology.de Arrays mit 16 VT16 Lautsprechern untereinander.

www.proaudio-technology.de

Shure Axient Digital – die Zukunft der digitalen Drahtlostechnologie

Hardware und Skalierbarkeit

Eine Bandbreite von bis zu 184 MHz ermöglicht eine enorme Abdeckung des Spektrums. Die 2- und 4-Kanal-Empfänger, die zusammen eine Empfänger-Plattform bilden, unterstützen die AD und ADX Sender inklusive dem ADX1M Micro-Taschensender und sorgen damit für maximale Skalierbarkeit. 

Hohe HF-Performance

Axient Digital ist komplett auf größte Signalstabilität ausgelegt und wird damit allen Anforderungen großer Produktionen gerecht. True Digital Diversity mit Quadversity Empfängertechnologie minimiert die Gefahr von Signalabfällen oder Interferenzen, die zu Dropouts führen können.

Steuerungs- und Kontrollfunktionen

Axient Digital ist mit der Wireless Workbench für effiziente Konfiguration und Kontrolle kompatibel, die ShurePlus Channels App ermöglicht Spektrum-Management und Frequenz-Monitoring. Die Dante Cue und Dante Browse Funktionen erlauben das Abhören jedes Dante-Gerätes im Netzwerk.