DPA Microphones stellt neues digitales Audio-Interface d:vice vor

Digital Audio Interface DPA d:vice (Bildnachweis: DPA Pressematerial)

DPA betritt mit dem Audio-Interface d:vice Neuland. Das DPA d:vice Digital Audio Interface ist ein Zweikanal-Mikrofon-Vorverstärker und A/D-Wandler zur Anbindung aller DPA-Mikrofone mit einem MicroDot-Stecker an iOS-Devices. Designed für den mobilen Einsatz, ermöglicht es Aufnahmen in jeder Situation, egal ob es sich um eine zweikanalige Interview-Situation oder Ambiente-Recording handelt. d:vice ist auch kompatibel mit den Headsets oder Lavalier-Mikrofonen von DPA Gesteuert wird das DPA d:vice über die DPA-App, die im Apple® App Store zum Download zur Verfügung steht. Die App ermöglicht es, Verstärkungseinstellungen und Low-Cut-Filter für laufende und zukünftige personalisierte Verwendung in dedizierten Presets zu speichern. Auch die Einbindung von Drittanbieteranwendungen zur Weiterverarbeitung ist möglich.

www.megaaudio.de

Shure Axient Digital – die Zukunft der digitalen Drahtlostechnologie

Hardware und Skalierbarkeit

Eine Bandbreite von bis zu 184 MHz ermöglicht eine enorme Abdeckung des Spektrums. Die 2- und 4-Kanal-Empfänger, die zusammen eine Empfänger-Plattform bilden, unterstützen die AD und ADX Sender inklusive dem ADX1M Micro-Taschensender und sorgen damit für maximale Skalierbarkeit. 

Hohe HF-Performance

Axient Digital ist komplett auf größte Signalstabilität ausgelegt und wird damit allen Anforderungen großer Produktionen gerecht. True Digital Diversity mit Quadversity Empfängertechnologie minimiert die Gefahr von Signalabfällen oder Interferenzen, die zu Dropouts führen können.

Steuerungs- und Kontrollfunktionen

Axient Digital ist mit der Wireless Workbench für effiziente Konfiguration und Kontrolle kompatibel, die ShurePlus Channels App ermöglicht Spektrum-Management und Frequenz-Monitoring. Die Dante Cue und Dante Browse Funktionen erlauben das Abhören jedes Dante-Gerätes im Netzwerk.