Ferrofish A32 DANTE kommt in den Handel

Ferrofish A32 DANTE

Ferrofish hat auf vielfachen Kundenwunsch den AD/DA-Wandler A32 DANTE vorgestellt, der dem Modell A32 zwei redundante RJ-45-Schnittstellen hinzufügt. Mit 64 digitalen Ein- und Ausgängen ist so eine einfache Integration in ein DANTE-Netzwerk möglich.

Mit seinen 32 analogen Ein- und Ausgängen, bis zu sieben unterschiedlichen Submixen, der Routing Matrix, DSP FX und einem Kopfhörerausgang bietet er sich außerdem per Dante Virtual Soundcard als 64 I/0 Audio-Interface an. Hinzu kommen das intuitive Bedienkonzept, durchdachte Redundanzoptionen sowie vielfältige Submix- und Routingmöglichkeiten. So ist der Ferrofish A32 DANTE eine gute Ergänzung für jeden DANTE-Systemverbund.

Dank MADI können bis zu 64 Kanäle mittels Glasfaser- oder Koaxialkabel über Distanzen von bis zu 2.000 Metern übertragen werden. Zudem ist mittels MIDI-over-MADI-Funktion auch die Fernsteuerung über dasselbe MADI-Kabel möglich. Vier vollwertige ADAT-I/O-Schnittstellen ergänzen die 32 analogen Ein- und Ausgänge um weitere 32 digitale I/Os. Wahlweise ist es auch möglich, einen ADAT-Kanal als S/PDIF-Schnittstelle zu verwenden. Für maximale Flexibilität bezüglich der Samplefrequenz ist der ADAT In-Port 4 mit einem integrierten Sample-Rate-Konverter ausgestattet.

Der neue AD/DA-Wandler Ferrofish A32 DANTE ist ab März 2017 im Handel erhältlich.

www.synthax.de

Shure Axient Digital – die Zukunft der digitalen Drahtlostechnologie

Hardware und Skalierbarkeit

Eine Bandbreite von bis zu 184 MHz ermöglicht eine enorme Abdeckung des Spektrums. Die 2- und 4-Kanal-Empfänger, die zusammen eine Empfänger-Plattform bilden, unterstützen die AD und ADX Sender inklusive dem ADX1M Micro-Taschensender und sorgen damit für maximale Skalierbarkeit. 

Hohe HF-Performance

Axient Digital ist komplett auf größte Signalstabilität ausgelegt und wird damit allen Anforderungen großer Produktionen gerecht. True Digital Diversity mit Quadversity Empfängertechnologie minimiert die Gefahr von Signalabfällen oder Interferenzen, die zu Dropouts führen können.

Steuerungs- und Kontrollfunktionen

Axient Digital ist mit der Wireless Workbench für effiziente Konfiguration und Kontrolle kompatibel, die ShurePlus Channels App ermöglicht Spektrum-Management und Frequenz-Monitoring. Die Dante Cue und Dante Browse Funktionen erlauben das Abhören jedes Dante-Gerätes im Netzwerk.