Synthax auf der SAE Alumni Convention 2016

Produkt-Highlights von RME, Ferrofish, IsoAcoustics und Appsys

Quelle:Syntax

Am 11. und 12. Oktober 2016 lädt das SAE Institute zur SAE Alumni Convention am neuen Standort, dem Palladium in Köln, ein. Die Synthax GmbH präsentiert Produkte der Marken RME, Ferrofish, IsoAcoustics und Appsys

RME zeigt das neue USB-3- und Thunderbolt™-kompatible Audio-Interface Fireface UFX+ sowie den Referenz-AD/DA-Wandler ADI-2 Pro. Ferrofish präsentiert den MADI-fähigen AD/DA-Wandler A16 sowie die erweiterte Variante A32. Von IsoAcoustics gibt es die Lautsprecherstative mit patentierter Entkopplung aus den Serien ISO-L8R und Aperta zu sehen. Mit dem MVR-64 multiverter stellt Appsys das „Schweizer Taschenmesser“ für digitale Audio-Konvertierung vor: Der Multiformat-Konverter kann alle gängigen Formate beliebig konvertieren. 

www.synthax.de

 

 

Shure Axient Digital – die Zukunft der digitalen Drahtlostechnologie

Hardware und Skalierbarkeit

Eine Bandbreite von bis zu 184 MHz ermöglicht eine enorme Abdeckung des Spektrums. Die 2- und 4-Kanal-Empfänger, die zusammen eine Empfänger-Plattform bilden, unterstützen die AD und ADX Sender inklusive dem ADX1M Micro-Taschensender und sorgen damit für maximale Skalierbarkeit. 

Hohe HF-Performance

Axient Digital ist komplett auf größte Signalstabilität ausgelegt und wird damit allen Anforderungen großer Produktionen gerecht. True Digital Diversity mit Quadversity Empfängertechnologie minimiert die Gefahr von Signalabfällen oder Interferenzen, die zu Dropouts führen können.

Steuerungs- und Kontrollfunktionen

Axient Digital ist mit der Wireless Workbench für effiziente Konfiguration und Kontrolle kompatibel, die ShurePlus Channels App ermöglicht Spektrum-Management und Frequenz-Monitoring. Die Dante Cue und Dante Browse Funktionen erlauben das Abhören jedes Dante-Gerätes im Netzwerk.