Mackie überarbeitet Studiomonitore der MR-Serie

Mackie MR-Serie (Foto: Hersteller)

Mackie kündigt die neue Generation seiner bekannten Aktiv-Studiomonitore der MR-Serie an. Diese preiswerten Monitore sind unter Homestudio-Betreibern ebenso beliebt wie bei professionellen Musik- und Multimedia-Produzenten. Die MR-Serie umfasst drei Modelle mit unterschiedlichen Tieftöner-Größen (5” MR524, 6,5” MR624, 8” MR824) sowie einen Aktiv-Subwoofer mit 10”-Bestückung.

Tatsächlich bietet die neue MR-Serie sehr interessante Features: Der logarithmische Waveguide erzeugt nun einen noch größeren Sweet Spot mit präziser Stereoabbildung. Optimierte Schallwandler und Hochleistungs-Endstufen sorgen für eine akkurate Wiedergabe, um alle klanglichen Merkmale eines Mixes zuverlässig herausarbeiten zu können.

Die Lautsprecher der neuen MR-Serie sind mit Mackies “Acoustic Space Control” und regelbaren Tiefpass-Filtern ausgestattet, um sie optimal an unterschiedlichste Raumakustiken anpassen zu können. Drei “Acoustic Space Settings” liefern Voreinstellungen für ebenso problematische wie häufig anzutreffende Monitor-Positionen, etwa in Zimmerecken oder vor Wänden. Ein zusätzlicher EQ für hohe Frequenzen ermöglicht eine Feinabstimmung an die jeweilige Raumakustik. Zum Lieferumfang eines jeden Lautsprechers zählt ein Isolation-Pad zur akustischen Entkopplung von der Aufstellfläche.

www.mackie.com