Chandler Limited präsentiert das REDD Microphone

Chandler Limited, weltweit einziger Hersteller mit der Lizenz zur Fertigung von offiziellem Equipment der EMI/Abbey Road Studios, erweitert seine Abbey-Road-Serie um das REDD Microphone. Anknüpfend an die bis in die frühen 30er Jahre zurückreichenden Innovationen der legendären Studios, ist es das erste Mikrofon seit mehr als einem halben Jahrhundert mit dem berühmten EMI-Logo. 

Von außen betrachtet steht das REDD Microphone unverkennbar in der Tradition der großen Mikrofonklassiker und stellt doch ein vollkommen eigenständiges, neuartiges Konzept dar. Entworfen von Wade Goeke, Gründer und Chefentwickler von Chandler Limited, bietet das zum Patent angemeldete Mikrofon eine Kombination aus Großmembran-Kondensatormikrofon und Mikrofonvorverstärker. Ausgestattet mit der REDD.47 Mikrofonverstärkerschaltung, die direkt mit der maßgefertigten Premium-Kapsel mit Platinmembran verbunden ist, lässt es sich sowohl mit als auch ohne externen Vorverstärker nutzen.Hierbei schafft der integrierte Vorverstärker den kürzest möglichen Abstand zwischen den zwei wichtigsten Elementen in der Signalkette. Das Ergebnis: Ein voller, großer Klang mit samtigen Höhen.

Das REDD Microphone verfügt über eine zwischen Niere und Kugel umschaltbare Richtcharakteristik und eignet sich für eine Vielzahl von Anwendungen – von Gesangsaufnahmen über die Abnahme von Streichern, Pianos und Schlagzeug bis hin zu Bässen sowie elektrischen und akustischen Gitarren. Im NORM-Modus bietet der integrierte REDD.47-Mikrofonvorverstärker insgesamt neun Gain-Stufen von +4 dB bis +33 dB. Für noch mehr Verstärkung, Punch und Klangfärbung lässt sich das REDD Microphone in den DRIVE-Modus schalten. Darüber hinaus gibt es am Mikrofon ein 10 dB-Dämpfungsglied sowie die Möglichkeit der Phasenumkehr. Über das hochwertige externe Netzteil lassen sich sowohl die Ausgangsleistung des integrierten REDD.47 Röhren-Mikrofonverstärkers als auch die Low-Contour-Klangregelung stufenlos einstellen.

Zum Lieferumfang des Chandler Limited REDD Microphone gehören ein externes Netzteil, eine Mikrofonspinne zum Schutz vor Erschütterungen, ein Mikrofonkabel von Mogami sowie ein maßgefertigter Transportkoffer.

www.sea-vertrieb.de