10.05.2019 | Ausgabe 2/2019

Immersive Sound & Vision

Gut für die Seele

Teilansicht der Projektion und der Immersive-Audio-Beschallung im 360 Grad Natur-Raum / Quelle: Karl M. Slavik

Dass Klänge und Bilder die Stimmungslage des Menschen positiv beeinflussen können, ist nicht neu. Das weltweit erste Fitnesscenter für die Seele, Anima Mentis in Wien, verwendet Virtual Reality mit Immersive Audio und 360 Grad Video, um die mentale Kraft der Besucher zu steigern. Der Bericht beschreibt die anspruchsvolle technische Umsetzung.

TON UND BILD ALS WOHLFÜHLFAKTOR  
Die Belastungen im Alltag nehmen zu, vor allem in der Großstadt und im hektischen  Berufsleben wird es immer schwieriger, mental gesund zu bleiben. Anima Mentis entwickelte gemeinsam mit Professor Jürgen Osterbrink, Vorstand des Zentrums für Public Health & Versorgungsforschung der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität Salzburg, und anderen Gesundheitsexperten ein umfassendes Konzept für die Stärkung der mentalen Fitness. Die Umsetzung erfolgt in einem speziell ausgestatteten Center mit erfahrenen Mitarbeitern und in hochwertigem Ambiente. Dass akustische und visuelle Reize – also Musik, Naturgeräusche, Licht und Filme - dabei helfen sollen, das Potenzial der Besucher zu mobilisieren, war von Anfang an klar.

----

7 Seiten