08.02.2019 | Ausgabe 1/2019

Regionalgruppenleiter in Hamburg gesucht!

Für die Regionalgruppe Hamburg suchen wir Nachfolger für die amtierenden Gruppenleiter Cornelius Seydel und Marc Schettke. Der Regionalgruppenleitung obliegt die Organisation der Regionalgruppenarbeit. Das ist in der Regel das Veranstalten mehrerer Regionalgruppentreffen. Dazu gibt es verbandsseitig finanzielle Mittel und seitens der Förderfirmen rege Unterstützung. Der eigenen Kreativität wird dabei viel Freiraum gelassen. Die Regionalgruppenleitungen stehen in gegenseitigem Austausch, der vom Regionalgruppenkoordinator gelenkt wird. Hierzu finden regelmäßig Telefonkonferenzen statt.Darüber hinaus ist die Regionalgruppenleitung Bestandteil des erweiterten Vorstandes (§11 Satzung), nimmt an dessen Sitzungen (i.d.R. zweimal im Jahr) teil, unterstützt die Vorstandsarbeit und hat Stimmrecht, sowie Aufsichts- und Überwachungsfunktionen.Die Regionalgruppenarbeit ist eine wertvolle Gelegenheit, in allen Bereichen der Audiobranche Erfahrungen auszutauschen, Ansprechpartner zu gewinnen und an der Ausrichtung des Verbandes mitzuwirken.

Wir freuen uns sehr über zahlreiche und zeitnahe Interessensbekundungen zur Kandidatur und stehe gern für Rückfragen unter
cornelius.seydel@tonmeister.de oder mail@martinrust.com bereit.