03.09.2018 | Ausgabe 4/2018

Mikrofonierung bei Großveranstaltungen

Großveranstaltungen, häufig mit großem Sinfonieorchester, Band und Solisten sowie Einspielungen auf großen LED-Wänden, füllen die großen Arenen weltweit. Carsten Kümmel betreut seit vielen Jahren Events wie „The World of Hans Zimmer“, „Disney in Concert – Wonderful Worlds“, „Planet Erde live in concert“, die Pop-Oratorien „Die 10 Gebote“ und „Luther“ sowie viele andere mehr. Die große Anzahl der Mikrofonkanäle ist immer wieder eine Herausforderung. Was zu beachten ist, erklärt er in diesem Interview.

Bild: Markus Wilmsmann

Wo liegen die besonderen Herausforderungen bei der Mikrofonfonierung von Groß-Events?
In den letzten Jahren durfte ich viele Groß-Events betreuen, unter anderem das Event „Planet Erde live in concert“, eine Dokumentations-Show, bei der die schönsten Bilder aus der BBC-Serie auf einer 200 qm großen Leinwand gezeigt werden, live begleitet von einem achtzigköpfigen Philharmonieorchester. Damit touren wir durch die großen Arenen in Europa. 

---

5 Seiten