26.04.2018 | Ausgabe 2/2018

Die Audio-Überwachung und -Forensik

Ein tontechnisches Spezialgebiet

Ansicht des Trinity Systems in der Standard Ansicht (links) und in einer diskreteren Farbzusammenstellung bei dunkler Umgebung. Quelle: CEDAR Audio Ltd.

In der Audio-Forensik werden Audioaufzeichnungen, meist im Zusammenhang mit der Verbrechensbekämpfung und -aufklärung, wissenschaftlich untersucht, analysiert, bearbeitet und ausgewertet. Dafür setzt man speziell entwickelte, professionelle Produkte ein. Im folgenden Interview gibt Uwe Seyfert Einblicke in die Aufgaben und Anforderungen eines Bereiches, den die meisten nur aus dem Kino oder Fernsehen kennen.

---

4 Seiten


Shure Axient Digital – die Zukunft der digitalen Drahtlostechnologie

Hardware und Skalierbarkeit

Eine Bandbreite von bis zu 184 MHz ermöglicht eine enorme Abdeckung des Spektrums. Die 2- und 4-Kanal-Empfänger, die zusammen eine Empfänger-Plattform bilden, unterstützen die AD und ADX Sender inklusive dem ADX1M Micro-Taschensender und sorgen damit für maximale Skalierbarkeit. 

Hohe HF-Performance

Axient Digital ist komplett auf größte Signalstabilität ausgelegt und wird damit allen Anforderungen großer Produktionen gerecht. True Digital Diversity mit Quadversity Empfängertechnologie minimiert die Gefahr von Signalabfällen oder Interferenzen, die zu Dropouts führen können.

Steuerungs- und Kontrollfunktionen

Axient Digital ist mit der Wireless Workbench für effiziente Konfiguration und Kontrolle kompatibel, die ShurePlus Channels App ermöglicht Spektrum-Management und Frequenz-Monitoring. Die Dante Cue und Dante Browse Funktionen erlauben das Abhören jedes Dante-Gerätes im Netzwerk.