04.05.2017 | Ausgabe 2/2017

Entwicklung in der Musikindustrie & die Rolle des Streamings

Foto: Audeze

Die wachsende Anzahl an Carsharing-Angeboten und die anhaltende Nachfrage der Konsumenten in der Telekommunikations-Industrie nach jährlichen Upgrade-Angeboten zeigt, dass Aktualität, Mobilität und Flexibilität von zunehmend mehr Menschen im Alltag gefordert wird. In der Musikwirtschaft sind in den letzten Jahren Audio-Streaming- Anbieter zu einem festen Bestandteil der zeitgemäßen Mobilität geworden und haben das Musikerlebnis der Hörer nachhaltig verändert. Streaming ist Mainstream. Wie hat sich die Musikwirtschaft in den letzten Jahren entwickelt? Über welche Medien wird Musik konsumiert? Wer nutzt welches Medium? Kai Detlefsen hat die wichtigsten Informationen zusammengestellt.   

----

8 Seiten


Shure Axient Digital – die Zukunft der digitalen Drahtlostechnologie

Hardware und Skalierbarkeit

Eine Bandbreite von bis zu 184 MHz ermöglicht eine enorme Abdeckung des Spektrums. Die 2- und 4-Kanal-Empfänger, die zusammen eine Empfänger-Plattform bilden, unterstützen die AD und ADX Sender inklusive dem ADX1M Micro-Taschensender und sorgen damit für maximale Skalierbarkeit. 

Hohe HF-Performance

Axient Digital ist komplett auf größte Signalstabilität ausgelegt und wird damit allen Anforderungen großer Produktionen gerecht. True Digital Diversity mit Quadversity Empfängertechnologie minimiert die Gefahr von Signalabfällen oder Interferenzen, die zu Dropouts führen können.

Steuerungs- und Kontrollfunktionen

Axient Digital ist mit der Wireless Workbench für effiziente Konfiguration und Kontrolle kompatibel, die ShurePlus Channels App ermöglicht Spektrum-Management und Frequenz-Monitoring. Die Dante Cue und Dante Browse Funktionen erlauben das Abhören jedes Dante-Gerätes im Netzwerk.