10.11.2016 | Ausgabe 5/2016

Pop meets Rap

- oder wie man (nicht nur) Sprechgesang mit Live-Instrumenten und elektronischen Elementen vereint

Die Hersteller d&b audiotechnik, Sennheiser und Yamaha bieten mit Unterstützung der Veranstaltungstechnikprofis von Neumann & Müller und dem Fachmagazin Production Partner im Rahmen der Tonmeistertagung 2016 wieder den bewährten „Live Mixing Workshop“ an. Die Technikspezialisten wenden sich mit diesem Workshop ausdrücklich an junge Beschaller sowie interessierte Schüler und Auszubildende in den Branchenberufen. Der Tag beginnt um 11 Uhr mit dem „Azubiforum zu Berufsaussichten in der Audiobranche“, einer neuen Veranstaltung des VDT.

1 Seite