01.05.2015 | Ausgabe 4/2015

Klassik in der Werkhalle

Ein Interview mit Ivo König, IT AUDIO, Berlin

Quelle: Audi, Tom Becker

Quelle: Audi, Tom Becker

Wo lag die spezielle Herausforderung bei der Beschallung des Audi-Jubiläumskonzertes?

Die Aufgabe bestand darin, das Jubiläumskonzert der Audi Sommerkonzerte, die seit 25 Jahren vom Autohersteller durchgeführt werden, zu planen und technisch umzusetzen. Dieses klassische Konzert fand zum ersten Mal in einer Werkhalle des Autoherstellers statt. Da die Sommerkonzerte in diesem Jahr unter dem Motto „Natur und Technik“ standen, wurde ganz bewusst diese ungewöhnliche Location mit dem industriellen Ambiente für das Jubiläumskonzert ausgewählt. Audi als Veranstalter der Sommerkonzerte hat die technische Agentur NIYU Media Projects GmbH aus Berlin für die Planung und Umsetzung des einmaligen Werkhallenkonzertes beauftragt. Da wir sehr eng mit diesem Planungsbüro zusammenarbeiten, haben wir gemeinsam mit Thomas Hofmann das Projekt erarbeitet. Hierzu gehörte zunächst die Bestandsaufnahme der Raumakustik, um daraus die nötigen raum- und elektroakustischen Maßnahmen abzuleiten und das Beschallungssystem zu planen.

----

4 Seiten