01.05.2015 | Ausgabe 3/2015

3D-Audio im Zeiss Planetarium in Bochum

Ein Gespräch mit Clemens Clausen, Shure und Alexander Hülshorst, Beckhoff Technik & Design GmbH

Lautsprecher im Planetarium Quelle: Elke Wisse, IDMT

Lautsprecher im Planetarium Quelle: Elke Wisse, IDMT

Die Installation des ATMOSPHEA Systems im Zeiss Planetarium Bochum war eine Kooperation der Shure Distribution GmbH und dem Fraunhofer Institut für Digitale Medientechnologie IDMT. ATMOSPHEA arbeitet mit Algorithmen der Wellenfeldsynthese, basierend auf der SpatialSound Wave Technologie des Fraunhofer Instituts. Im Hintergrund garantieren Audioprodukte von Shure und QSC Audio die Umsetzung des 3D Sounds. Seit Juni gastiert die Kult-Hörspielreihe „Die drei ???“ im Planetarium Bochum. Die Besucher erleben die Abenteuer der drei Hobby-Detektive als 3D Audio Hörspiel in einer räumlich-realistischen Klangqualität.

----

3 Seiten