01.05.2015 | Ausgabe 3/2015

Meine Klang-Vision ist Wirklichkeit geworden

Ein Gespräch mit Stefan Zaradic´, zaraproduction

Stefan Zaradic´ als Musiker im Live-Konzert Quelle: Niko Brinkmann, Zelko Tutnjevic

Stefan Zaradic´ als Musiker im Live-Konzert Quelle: Niko Brinkmann, Zelko Tutnjevic

Stefan Zaradic´ arbeitet seit über 20 Jahren als Komponist, Produzent und Audiodesigner und strebt seit langem die perfekte Abbildung von Musik und Sound im Raum an. Mit dem vom Fraunhofer Institut entwickelten SpatialSound Wave System hat er ein Tool gefunden, mit dem er seine Ideen ideal und perfekt umsetzen kann. Elke Wisse sprach mit ihm über seine ersten Projekte und Erfahrungen.

Was ist für Dich die perfekte Abbildung von Musik und Sound im Raum?

Ich beschäftige mich schon seit vielen Jahren mit der perfekten Abbildung von Musik und Sound im Raum. Durch meine vielfältige und langjährige Erfahrung im Sound Design und nach den ersten Schritten mit 5.1 und 7.1 vor vielen Jahren hatte ich immer das Bestreben in mir, klanglich weiter zu kommen. Ich hatte immer das Gefühl, dass die Wiedergabe über Lautsprecher noch besser gelingen kann, dass wir noch nicht das Ende des technisch Machbaren erreicht haben. Ich habe bei meinen Produktionen immer wieder die technischen Grenzen bei der Wiedergabe und bei der Erlebbarkeit von Musik erreicht und war oft mit dem klanglichen Ergebnis nicht zufrieden. Das beschränkt sich nicht nur auf die Musik, sondern auf das gesamte Audio-Erscheinungsbild.

----

4 Seiten