01.03.2015 | Ausgabe 2/2015

Der individuell optimierte Kopfhörer

Ein Gespräch mit Ingo Schmidt-Lucas

Cybele AV Studio Quelle: Martina Leymann

Cybele AV Studio Quelle: Martina Leymann

Wo entstehen Ihre Produktionen?

Da mein Studio für die Nachbearbeitung von Aufnahmen konzipiert ist, finden meine Produktionen – mit Ausnahme von Sprecheraufnahmen – in der Regel in Kirchen, Konzerthäusern und anderen vergleichbaren natürlichen Räumen statt. Durch die vorgegebenen Rahmenbedingungen der verschiedenen Aufnahmeorte richte ich mir vor Ort meist ein eher provisorisches Studio in einem Nebenraum ein. Es sind oft Räume, in denen man mitunter starke klangliche Kompromisse eingehen müsste, wenn man eine Lautsprecher-Regie installieren würde.

Im Idealfall sollten die Abhörbedingungen mit meiner Regie zu Hause annähernd identisch sein. Aber jeder Raum besitzt andere Raummoden, die Lautsprecher können in einem solchen Raum nicht immer optimal positioniert werden, ein Küster muss weiterhin Zugang zu den Schränken in seiner Sakristei haben, so dass man an einigen relevanten Stellen keine geeigneten akustischen Verbesserungsmaßnahmen ergreifen kann bzw. darf etc. Somit ist eine Lautsprecheraufstellung in solchen Räumen fast immer mit zu großen Kompromissen verbunden. Oft kommen weitere Probleme wie z.B. ein harter Steinboden oder harte Wände hinzu – alles in allem nicht gerade die idealen Voraussetzungen, um optimal Klang zu beurteilen.

----

4 Seiten