01.07.2014 | Ausgabe 4/2014

Gesamtausgabe vdt magazin 4/2014

VDT Intern

  • Editorial
  • Ausschreibung Goldener Bobby und Nachwuchspreis
  • Der gute Ton in der Trimedialität
  • Das Referat Akustik stellt sich vor
  • VDT-Mitglieder

Thema

  • Entwicklungswandel in der Studioakustik (Peter Maier)
  • Automatische Raumkorrektur als additive Maßnahme. Ein Interview mit Jochen Veith
  • Basics and application of loudspeaker/room optimization (Arnaud Laborie, Trinnov)
  • Aus „Introduction to CONEQ“ (Uwe Seyfert)
  • Neue Akustik nach Umbau. Ein Interview mit Holger Krüger
  • Messungen im Ü-Wagen. Ein Interview mit Andreas Sechser
  • Optimierung mit dem Coneq APEQ-2Pro (Jurij-Goerg Opetnik)
  • Liebe auf den ersten Klang … Ein Interview mit David Santiago
  • Eberhard Sengpiel verstorben

Magazin

 

  • Der Tonmeister als Musikregisseur. Ein Interview mit Andreas Spreer
  • 80 Soundscapes für Walter Tilgner – Das grüne Ohr vom Bodensee im Dialog (Hans-Werner Ulrich)
  • Neue Trends in der Consumer Industrie – eine Studie der gfu

News

Impressum

VDT-Förderfirmen


Shure Axient Digital – die Zukunft der digitalen Drahtlostechnologie

Hardware und Skalierbarkeit

Eine Bandbreite von bis zu 184 MHz ermöglicht eine enorme Abdeckung des Spektrums. Die 2- und 4-Kanal-Empfänger, die zusammen eine Empfänger-Plattform bilden, unterstützen die AD und ADX Sender inklusive dem ADX1M Micro-Taschensender und sorgen damit für maximale Skalierbarkeit. 

Hohe HF-Performance

Axient Digital ist komplett auf größte Signalstabilität ausgelegt und wird damit allen Anforderungen großer Produktionen gerecht. True Digital Diversity mit Quadversity Empfängertechnologie minimiert die Gefahr von Signalabfällen oder Interferenzen, die zu Dropouts führen können.

Steuerungs- und Kontrollfunktionen

Axient Digital ist mit der Wireless Workbench für effiziente Konfiguration und Kontrolle kompatibel, die ShurePlus Channels App ermöglicht Spektrum-Management und Frequenz-Monitoring. Die Dante Cue und Dante Browse Funktionen erlauben das Abhören jedes Dante-Gerätes im Netzwerk.