01.05.2014 | Ausgabe 3/2014

Musik-Produktion für einen Imagefilm

Ein Interview mit Henning Birkenhake und Gabriel Grote

Quelle: BG Audiodesign

Quelle: BG Audiodesign

Wie sah Ihr beruflicher Werdegang aus?

Henning Birkenhake: Wir beide haben zur gleichen Zeit in Detmold mit dem Tonmeisterstudium begonnen. Da wir uns auch eine Wohnung geteilt haben, ist so eine enge Freundschaft entstanden. Während des Studiums haben wir uns intensiv mit elektronischen Instrumenten beschäftigt und eigene Pop-Songs komponiert. Zunächst haben wir das aus Spaß gemacht, aber gegen Ende des Studiums haben wir überlegt, ob wir das als Geschäftsidee umsetzen können.

Nach meinem Studium wurde mir ein Job in Berlin als freier Mitarbeiter im Mastering in der damaligen Dependance der Emil Berliner Studios bei Universal Music, später Eastside Mastering Studios Berlin, angeboten, den ich natürlich angenommen habe.

----

2 Seiten