18.12.2015 | Special III/2015

3D-Audio im Ü-Wagen

Ein Gespräch mit Bernd und Benjamin Kugler, B & R Medientechnik

Blick in die Tonregie Quelle: Bernd Kugler, Elke Wisse

Blick in die Tonregie Quelle: Bernd Kugler, Elke Wisse

Elke Wisse besuchte B&R Medientechnik bei der Produktion Drums and Percussion in Paderborn. Für vier Tage war das dortige Heinz Nixdorf Forum das Mekka rund ums Schlagwerk. Die Liste der Musiker und Workshop-Dozenten war wie das Who is Who der Branche vertreten mit internationaler Prominenz wie Bernard Purdie, Rhani Krija, Ndugu Chancler, Mel Gaynor oder Ginger Baker Ein wahrer Wald von Trommeln und edelsten Mikrofonen gewährleistete Experimentierfreudigkeit und Perfektionismus. Mittendrin das Team von B&R Medientechnik mit dem B&R Audio 3D Mobile als Garant für bestes Live-Recording.

----

4 Seiten


Shure Axient Digital – die Zukunft der digitalen Drahtlostechnologie

Hardware und Skalierbarkeit

Eine Bandbreite von bis zu 184 MHz ermöglicht eine enorme Abdeckung des Spektrums. Die 2- und 4-Kanal-Empfänger, die zusammen eine Empfänger-Plattform bilden, unterstützen die AD und ADX Sender inklusive dem ADX1M Micro-Taschensender und sorgen damit für maximale Skalierbarkeit. 

Hohe HF-Performance

Axient Digital ist komplett auf größte Signalstabilität ausgelegt und wird damit allen Anforderungen großer Produktionen gerecht. True Digital Diversity mit Quadversity Empfängertechnologie minimiert die Gefahr von Signalabfällen oder Interferenzen, die zu Dropouts führen können.

Steuerungs- und Kontrollfunktionen

Axient Digital ist mit der Wireless Workbench für effiziente Konfiguration und Kontrolle kompatibel, die ShurePlus Channels App ermöglicht Spektrum-Management und Frequenz-Monitoring. Die Dante Cue und Dante Browse Funktionen erlauben das Abhören jedes Dante-Gerätes im Netzwerk.