01.01.2014 | Ausgabe 1/2014

Schallplattenpressung heute

Ein Interview mit Holger Neumann, Pallas Group

Alte Schallplattenpresse aus den 70er-Jahren Quelle: Pallas Group

Alte Schallplattenpresse aus den 70er-Jahren Quelle: Pallas Group

Die Pallas Group ist eines der wenigen Presswerke, die noch Vinyl-Schallplatten herstellen. Dabei kann das Unternehmen auf über 60 Jahre Erfahrung zurückblicken. Elke Wisse sprach mit dem Geschäftsführer der Pallas Group, Holger Neumann, über die aktuellen Produktionsbedingungen und die Zukunftsaussichten für Vinyl-Tonträger.

Wer gehört zur Pallas Group?

Die Pallas Group wurde im September 1948 von Karl Neumann und Albert Vogt gegründet. Das Familienunternehmen besteht heute in der vierten Generation. Das Stammhaus der Pallas Group hat sich von Anfang an auf die Produktion von Vinyltonträgern spezialisiert. Heute fertigen wir alle Arten von Vinylplatten für Kunden in aller Welt. Neben der Standard-Langspielplatte (12 Inch) stellen wir auch Spezialprodukte wie Picture Discs, farbige Platten, Extended Play (EPs) sowie Pressungen mit Sondergewichten her.

----

4 Seiten